top of page

DER VERFASSUNGSSCHUTZ - EIN TROJANISCHES PFERD?

Wenn man in die Geschichte schaut, was für einen Auftrag der Verfassungsschutz hat(te), kommt man heute schnell in die Verwirrung: Verfassungsschutz wird gleichgesetzt mit einen Geheimdienst?? Also - ist die Verfassung nun geheim?


Weiters wurde der "BVT - Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung“ umbenannt auf "DSN - Direktion Staatsschutz und Nachrichtendienst"!!! Jeder kann das recherchieren, , nur wenige begreifen dabei - was hier gerade wirklich passiert:


Der DSN schützt nun neuerlich politische, zum Teil kriminelle Vereinigungen, Parteien und NGOs bei Ihrer "modernen Sklaverei". Die alten Werte des BVTs- > „Schutz der Verfassung“ werden hier ebenso um 180 Grad gedreht - daraus wurde nun eben der DSN „Staatsschutz“. Inhaltlich wird hier indirekt der "Schutz der Politiker vor einer verfassungsrechtlichen Verfolgung dargestellt.


Bild: Focus Online


Es geht auch darum, hier „frei denkende“ Menschen zu verurteilen, weil Sie u.a. ohne Maske atmen wollten, in politischen Strömungen/Parteien/Initiativen wieder "Bürgerhilfe zur Selbsthilfe" zu kriminalisieren etc.


Im Gegenzug wird hier zB bei der Korruptionspartei ÖVP (Anm.: bei der WKSTA wird die ÖVP als gesamte Partei als Beschuldigter in Sache Korruption geführt) im sozialen Schulterschluss der SPÖ das „Versagen“ der Großparteien zu legalisieren und zu schützen.


Egal welche geschäftlichen Fakten am Tisch liegen, welche naturwissenschaftlichen Beweise und Ergebnisse erkennbar sind, es wird ein "Narrativ = eine Erzählung“ als wahr eingestuft. Die Propaganda-Netzwerke ORF (Staatsfunk), Radio oder die Faktenchecker erledigen treu eine "Menschen verachtende Agenda 2030“ unter Einsatz von Social Engineering ihre Propaganda-Marketing-Arbeit.


Ich liebe unsere Verfassung, welche die Werte unserer Vorfahren dokumentiert(e). Jeder Schritt, der von den Gehilfen des "parasitären Kapitalsammelbeckens (Politiker, NGOs, Konzerne, Banken, etc. ) gemacht wird, ist nachweislich immer wieder als ein Verfassungsbruch zu erkennen. Ebenso werden die "Beteiligung an den größten Verbrechen an der Menschheit“ im Brot-und Spiele-Spiel immer sichtbarer.


Ich fordere Euch auf, „radikal“ (übersetzt Radix = die Wurzel) und recherchierend hinter die jeweilige "Ursache der Ursache" zu gehen, die Verfassung erneut zu lesen und eine Einschätzung der politischen Akteure zu machen. Diese Erkenntnis wird jeden aufzeigen, welche Gefahr dieses „Polittheaterspiel“ in sich für uns Menschen/Bürger trägt.


Somit hoffe ich, dass Ihr einen raschen Kurswechsel des Widerstandes für Euch selbst auch einleiten könnt. Und sich auf die eigene, persönliche Absicherung gegen diese „Willkürangriffe" auf unsere Grundrechte, Rechtsstaatlichkeit und echte Demokratie aktivieren könnt.


Warum ich mich derzeit in den Fängen dieser „Deep Staate Globalisten“ befinde, liegt im Verfassungsschutzbericht 2022. Ich gehöre zu den „neuen Rechten“ die gleichzeitig als „rechtsextrem“ vom Staatsschutz eingestuft werden.


Hier der Bericht (bitte die ersten 30 Seiten lesen)


Hier unserer Verfassung:


Wenn man heute ein „Agenda-Kritiker ist“, wird man laut Verfassungsschutz automatisch kriminalisiert und ins „neu-rechte Eck“ gestellt. sondern wenn Ihr weiterhin öffentlich als "Patrioten, mit "Liebe zum Vaterland“ etc. aktiv seid, wird man automatisch „geframt“.


Nun bin ich lt. deren Angaben „rechtsextrem“ und kriminell, werde wegen meiner "Werte in Österreich“ die ich in meiner konservativen, traditionellen Erziehung durch meine Mutter genossen und gelebt habe, vor Gericht gestellt.


Ein wichtigen Tipp den ich Euch immer wieder mit geben darf: Dreht überwiegend alle Informationen die aus der Politik und System-Medien kommen um 180 Grad um. Schützt Euch vor Propaganda und Hetze gegen Euch bitte rechtzeitig. Um ein historisches Beispiel zu nennen


"Niemand hatdie Absicht eine Mauer zu bauen!" Diesen Satz sagte der DDR-Staats- und Parteichef Walter Ulbricht am 15. Juni 1961 in einer Pressekonferenz. Zwei Monate später ist die Berliner Mauer gebaut – und Ulbricht steht als einer der größten Lügner der Geschichte da.“

Die derzeitigen Brandstifter ÖVP und SPÖ regieren seit fast 70 Jahren, diese Politiker mit Ihren Ideologien belügen uns täglich, in den letzten 3 Jahren ganz offensichtlich. Dies beweisen unzählige Pressemeldungen…Google sei dank…noch immer alle aufzufinden.


Ein großes Ziel von mir ist die Menschen in eigene Aktivitäten und Bewegungen zu setzen, mit faktenbasierter und derzeit vorherrschender Rechts- und Geschichtslehre!


Seit vorsichtig und wertet meinen Bericht bitte nicht nur als „mahende Worte“ ab, ihr werdet merken, dass in diesen Bericht viele Informationen stecken, die Euch hoffentlich auch schützen können.


Euer Konstantin Autor & Publizist

Bad Leonfelden am 17.08.2023

55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page