++++Lepu MedicalSars CoV-2 Schulantigentest - In einen sehr dubiosen Licht++++




Am 08.02.2020 ist die Möglichkeit geschaffen worden, durch einen sinnvollen Plan die Schulen wieder zu öffnen. Aus diesem Grund wurden eine weitere Verfassungswidrige Verordnung in "husch Pfusch Manier" von Herrn Faßmann erstellt. Wie gewohnt wurde groß und Medial verkündet, dass auch ein neuer Test in den Schulen eingesetzt wird.

Auch Endverbraucher/Schüler unter Aufsicht des Lehrers und einer Einwilligungserklärung der Eltern macht es möglich! Doch die Recherchen zeigen ein ganz anders Bild.


1.) LEPU Medical SARS-CoV-2 ist und bleibt eine Test für Fachpersonal, doch durch eine Gesetzesänderung kann der Test (ohne Funktionsprüfung und Studie) einfach durch die Bestätigung des Hersteller, nur mit einen CE Kennzichnung doch als Selbsttest eingesetzt werden.


2.) Sehr spannend ist, das das Gesetz eine Gültigkeit von 23.01.2021 bis 30.06.2021 hat und gegen alle Marktüblichen Grundlagen einer Zulassung nicht entsprechen. Nur eine einfache Änderung eines Gesetz für ein Medizinprodukt, ist sehr bedenklich. Außerdem wirft es die Fragen auf für wie viele Produkte wurden dies schon gemacht?


3.) Der Hersteller schreibt einen 3 Zeiler, dass diese Test ohne Vorlage von Beweise der Wirksamkeit wirken soll. Das Bundesamt für Gesundheit und Sicherheit erteilt aufgrund der widersprüchlichen Gesetzgebung, eine Freigabe zur Selbstanwendung.


Nun zu den Fragen, zu diese perfiden Spiel: - Warum müssen die Eltern einen Einwilligung unterzeichnen? Ganz einfach, somit wird der Hersteller, Lehrer und Direktoren aus der Haftung entlassen. Übrig bleiben die Eltern‼


- Warum ändert man die Verkehrsfähigkeit eine Medizinprodukt nur für 6 Monate? Es ist wahrscheinlich so, dass diese Tests noch von den Massentest über geblieben sind und nun verbraucht werden müssen, oder es wurden die Test gekauft und man hatte das Problem das Sie nicht geeignet für Selbstanwendung waren.


- Warum wird ein Gesetz für 6 Monate geändert, dass ein Medizinprodukt doch eingesetzt werden kann bei Kinder. Hier kann man nur von Vertuschung von Fehler und Missmanagement nennen, den es gibt einen perfekten Test aus Österreich der keinen Eingriff in den Körper vorsieht und in 2 Minuten auswertet. Das alles ohne Labor Fähigkeiten & Equipment.


Hier die OTS Meldung zum Lutschtest:

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20210202_OTS0042/durchbruch-wirkungsvolle-und-einfach-handhabbare-covid-19-antigentests-nun-auch-offiziell-fuer-den-hausgebrauch-zugelassen


Hier meine Arbeit der Recherche: https://www.dropbox.com/s/970b2nyrl8esbvm/LEPU%20Medical%20SARS-CoV-2%20Antigen.pdf?dl=0


Hier das Gesetz: https://www.dropbox.com/s/zvb33d53epf70ri/BGBl.%20Nr.%20194-1961%20zu%20LEPU%20Medical%20SARS-CoV-2.pdf?dl=0


Hier die Zulassung der BASG

https://www.dropbox.com/s/t3et9ednpz85zqu/JOYSBIO%20Erkl%C3%A4rung%20der%20Eigenanwendung.pdf?dl=0 ‼‼NUN DIESE OFFENLEGUNG STELLT KLAR, DAS ES NUR WICHTIG IST MIT ALLEN MITTEL STEUERGELD ZU VERNICHTEN. OHNE ZULASSUNG NUR MIT EINER GESETZESÄNDERUNG VERSUCHT MAN DIES ZU BEGRÜNDEN‼‼ ‼‼DAS JUGENDAMT SCHAUT WEG, TESTZWANG IST RECHTSWIDRIG, ERZWUNGENE HAFT DER ELTERN NICHT GÜLTIG‼‼ PS: Sollten Sie meine Arbeit unterstützen wollen, dann darf ich mich herzlich bedanken https://info362266.wixsite.com/nebelgleisstrategie/spenden

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen